nei kemma – digital

klar kemma – digital: Netzgänger

 

  • Modul I: Mein digitales Ich – Soziale Netzwerke

In diesem Modul liegt der Schwerpunkt auf Chancen und Risiken sozialer Netzwerke. Die Schüler/innen lernen, wie sie sich in der Anonymität des Internets sicher bewegen und schützen können.

Auch der Begriff von „Freundschaften“ im Netz wird zusätzlich noch reflektiert.

Ziel: Die Kinder lernen, was mit ihren persönlichen Daten und Informationen im Netz passiert und wie sie gewissenhaft mit diesen umgehen können.

  • Modul II: Resp@kt – Cybermobbing

In diesem Tutorium geht es um Cybermobbing. Das absichtliche Beleidigen, Bloßstellen sowie Bedrohen über digitale Wege über längere Zeiträume haben viele Kinder bereits auf unterschiedlichste Art und Weise kennengelernt.

Der Schwerpunkt in diesem Modul liegt darauf, dass die Schülerschaft versteht, wer an solchen Attacken beteiligt ist und was Betroffenen tun können.

Ziel: Jüngere Schüler/innen wissen, wie sie sich wehren können, wenn sie selbst oder andere Opfer von Cybermobbing werden.

  • Modul III: Verzockt – Digitale Spielewelten

Hier geht es um Computer-, Online- und Konsolenspiele. Die Spielgewohnheiten der Kinder werden reflektiert. Zudem lernen sie, riskantes PC- und Internetverhalten zu erkennen und erwerben Strategien, um dieses damit umgehen zu können.

Ziel: Jüngere Kinder lernen die Gefahren und Grenzen von digitalen Spielewelten kennen, ohne dabei den Spaß an diesen zu verlieren.

  • Modul IV: Bist du sicher? – Technik und Recht

In diesem Modul geht es um verschiedene Themenbereiche rund ums Internet und Smartphone. Die Schüler/innen lernen seriöse von unseriösen Online-Angeboten zu unterscheiden, beschäftigen sich mit dem Thema Datenschutz und besprechen, wie ein sozial unangemessener Umgang mit Handy und Smartphone aussehen kann.

Ziel: Die Schülerschaft soll ein Bewusstsein für Datenschutz und einen angemessenen Umgang mit digitalen Endgeräten entwickeln.

 

 

Bildquelle: Netzgänger Realschule Niederbayern – Juni 2022

 

Zurück      Weiter