Erste Pflanzung im Schulgarten

Endlich ist die pflanzenlose Zeit vorbei und das erste Gemüse wurde im Schulgarten angebaut bzw. ausgesät. In den Osterferien brachte die Stadtgärtnerei Bogen den von der Gemüse-Ackerdemie Berlin bzw. der AOK Bayern gespendeten Staketenzaun an, welcher jetzt als Blickfang im Europapark die Pflanzung der Schülerinnen und Schüler des Wahlfaches „Schulgarten“ umgibt. Weiterlesen

Schülerfirma als Ausstatter

Wieder einmal konnte die Schülerfirma CABLE-Y motivierte Schüler und Schülerinnen mit einem Schul-T-Shirt ausstatten. In diesem Schuljahr erhielten alle Tutoren und Tutorinnen ein eigenes T-Shirt. Ihren ersten Einsatz hatten die Schüler und Schülerinnen am Tag des Offenen Hauses, als sie die Gäste willkommen hießen.

Text & Bild: Siegbert Kopp

Ludmilla-Realschule präsentiert zahlreiche Angebote

Beim Tag des offenen Hauses: Einblicke in das Schulleben für die Besucher

„Ich würde die Schule auf jeden Fall weiterempfehlen“, betont Vanessa. Die Neuntklässlerin, die sich als Tutorin für die Neuankömmlinge in den 5. Klassen engagiert, begrüßte am vergangenen Freitag rund 300 Besucher an der Schultür und führte diese zusammen mit anderen Schülern beim Tag des offenen Schulhauses durch die Klassenräume. Weiterlesen

9B bei Labertaler Mineralbrunnen

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9B staunen bei der Betriebsbesichtigung von LABERTALER nicht schlecht, als die Flaschen in den Maschinen nur so an ihnen vorbeiflitzen. „Rund 30.000 Flaschen pro Stunde können wir allein im Bereich der Glasflaschen befüllen“, erklärt Frau Singer von Labertaler Mineralbrunnen in Schierling den Weiterlesen