– Informationen zum Unterrichtsgeschehen –

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

bis auf weiteres gelten für die Realschulen folgende Regelungen:

  • die 10. Jahrgangsstufe wird – unabhängig vom Inzidenzwert – in  Präsenzbeschulung unterrichtet (Sonderregelung Abschlussklassen nach 12. BayIfSMV).
  • die Jahrgangsstufen 5 – 9 befinden sich im Präsenzunterricht.
    Hierbei gilt:

    • Ist der Inzidenzwert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 50, so findet ab dem übernächsten Tag (= Tag sieben) wieder Präsenzunterricht statt. 
    • Ist der Inzidenzwert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen zwischen 50 und 165, so findet ab dem übernächsten Tag (= Tag sieben) wieder Wechselunterricht statt.
    • Ist der Inzidenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen
      • über 50 aber unter 165, werden die Jahrgangsstufen 5 bis 9 ab dem übernächsten Tag (= Tag fünf) wieder in den Wechselunterricht zurückkehren müssen.
      • über 165, werden die Jahrgangsstufen 5 bis 9 ab dem übernächsten Tag (= Tag fünf) wieder in den Distanzunterricht zurückkehren müssen.
  • Achtung: Ab dem 07. Juni 2021 besteht die Verpflichtung zum Tragen einer OP-Maske (oder höherwertigen Maske, z. B. KN95; FFP2; FFP3).
    Die Maskenpflicht im Freien entfällt auf dem Schulgelände ab dem 16. Juni 2021.
  • Bitte beachten Sie die Modalitäten zur Testpflicht. Schülerinnen und Schüler können sich in der Schule selbst testen. Selbstverständlich werden auch Nachweise von PCR-/POC-Tests (analog oder digital) akzeptiert. Hier gilt bei einer Inzidenz unter 100 nicht älter als 48 h, bei Inzidenzen darüber nicht älter als 24 h. Ungetestete Schülerinnen und Schüler, die sich nicht selbst testen wollen, dürfen nicht an der Schule verbleiben.

Für Wechselunterricht gilt nach wie vor:

  • Bitte weisen Sie Ihr Kind darauf hin, dass es sich zu den üblichen Unterrichtszeiten in Teams anmeldet.
  • Sollte Ihr Kind krank sein und nicht an der Online-Beschulung teilnehmen können, so bitten wir um eine entsprechende Krankmeldung über den Schulmanager.
  • Für die Klassen des gebundenen Ganztags gelten die bereits am 14. Dezember 2021 übermittelten stundenplantechnischen Veränderungen weiter.

 Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen

S. Renner

Mein Kind ist krank – was nun? – Aktuelle Fassung vom 2021-06-07

Hier finden Sie unser Hygienekonzept: Stand 2021-06-07

Ansprechpartner und Unterstützungsangebote in der Corona-Zeit