Hervorgehobener Beitrag

Online-Buchung für den Elternsprechtag am 24.04.2018 (alle Klassen)

esis-buchungAm Dienstag, 17.04. (20:00 Uhr), beginnt das Verfahren der Online Buchung für den 2. Elternsprechtag (alle Klassen).
(Ende am Donnerstag, 19.04., 20:00 Uhr) unter:

https://www.esis-buchung.de/RSB.php

 Bitte erst mit Beginn des Zeitraumes buchen. Alle vorherigen Buchungen werden gelöscht. 

Das Passwort für Ihre Anmeldung ist das Geburtsdatum Ihres Kindes in der Form TT.MM.JJJJ

Buchung auch per ESIS-App möglich.

Wie die Online-Buchung selbst funktioniert, haben wir hier für Sie erläutert.

Falls Sie ESIS nicht nutzen, ist die händische Buchung in der Pausenhalle noch ab Montag, 23.04. möglich.

Besuch der Straubinger Synagoge

Eine besondere Unterrichtsfahrt unternahmen die Schüler der Klasse 6a und 6c am 10.04.2018 mit ihren katholischen und evangelischen Religionslehrern Frau Müller-Pertschy, Frau Linhart und Herrn Rösch in die Synagoge in Straubing.

Sehr freundlich wurden die Schüler von der jüdischen Sozialpädagogin Svetlana Zap in der Synagoge empfangen, wo die Jungen und Mädchen jeweils auf der Männer- bzw. Frauenseite Platz nehmen durften. Weiterlesen

Die richtigen Worte finden

Schüler lernen, mit Problemen umzugehen

Schüler einer 5. Klasse zusammen mit der Kommunikationstrainerin Iris Schmidt.

„Wo Schüler zusammenarbeiten und zusammenleben, kommt es manchmal zu Reibereien. Das ist normal“, erklärt der Schulleiter der Ludmilla-Realschule in Bogen Werner Groß. Ob schwelende Konflikte das Schulklima vergiften oder konstruktiv gelöst werden, hängt davon ab, wie die Beteiligten miteinander kommunizieren und umgehen. Und das sei erlernbar. Bei einer Projektarbeit vergangene Woche in allen fünften und einer sechsten Klassen in Zusammenarbeit mit der Kommunikationstrainerin Iris Schmidt ging es darum, Weiterlesen

„Ihr ging es immer um Bildung und Wissen“

Verabschiedung von Gertraud Dietl an der Ludmilla-Realschule

Schulleiter Werner Groß, die zweite Konrektorin Birgit Reindlmeier, Gertraud Dietl und der erste Konrektor Alexander Reimer.

Gertraud Dietl, für über ein Vierteljahrhundert Lehrerin an der Ludmilla-Realschule in Bogen für Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen, Wirtschaft und Recht sowie Geographie wurde vergangene Woche verabschiedet. Dabei  ging sie mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Denn obwohl sie ihre Arbeit sehr genossen hatte, freute sie sich, die Verantwortung zum richtigen Zeitpunkt, abzugeben. „Es ist besser den Abschied zu nehmen, wenn viele Menschen noch sagen: „Schade!“, so Dietl. „Ich wollte einfach nur Lehrerin sein und den Schülern etwas beibringen.“ Und spricht man mit den Schülern, so scheint ihr das gelungen zu sein: Weiterlesen