Bunt, kreativ und kulinarisch

Schulfest der Ludmilla-Realschule mit abwechslungsreichem Programm

Die Schüler der Ludmilla-Realschule müssen ganz besonders brav gewesen sein, denn der Wettergott meinte es sichtlich gut mit ihnen, den Eltern und den Lehrern und bescherte allen Beteiligten am vergangenen Freitag optimale Wetterbedingungen. Langeweile war im Hof der Realschule ein Fremdwort, denn es herrschte Hochbetrieb. Die Realschule bot den rund 1000 Gästen ein breites Spektrum an Aktivitäten und Ausstellungen zum Ausklang des Schuljahres und den Feierlichkeiten zur 50-Jahrfeier. „Ziele unseres Schulfestes sind, in ungezwungener Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen, sich kennen zu lernen und einen Einblick in das Schulleben zu gewinnen. Außerdem ist es schön, wenn man das ganze Jahr Geburtstag feiern kann und heute und am Abschlussball am kommenden Freitag wird noch einmal richtig gefeiert“, sagte Schulleiter Werner Groß. Weiterlesen

Es qualmt, wo sonst die Köpfe rauchen

Realschüler entdecken bei der Technik-Rallye spielerisch ihre technischen und handwerklichen Talente

Als Jugendlicher muss man früher oder später entscheiden, wie es nach der Schule weitergeht. Aber woher weiß man, ob einen beispielsweise ein technischer Beruf interessiert und ob man überhaupt dafür geeignet ist, sprich die nötigen Fähigkeiten mitbringt? Die „Technik-Rallye“ soll bei diesen Fragen Abhilfe schaffen. Vergangene Woche hatten die Schüler der 5. Jahrgangsstufe der Ludmilla-Realschule auf Initiative ihres Lehrers Tobias Woydke dieses Angebot genutzt und einmal in die technisch-handwerkliche Arbeit hineingeschnuppert. Weiterlesen

“White horse theatre” meets Ludmilla-Realschule

Begegnung mit englischen Muttersprachlern

Noch mehr als sonst mussten die Schüler der Ludmilla-Realschule ihre Ohren spitzen, denn die beiden Vorstellungen des „White Horse Theatre“ vergangene Woche in der Turnhalle der Schule waren komplett auf Englisch. Das White Horse Theatre brachte in zwei Vorstellungen die Stücke „Fear in the Forest“ und „Drinking for Dummies“ auf die Bühne. Das „White Horse Theatre“ ist ein pädagogisches Tourneetheater, das englischsprachige Theaterstücke an deutschen Schulen aufführt. Weiterlesen

Bayerische Meisterschaft im Stocksport

v.l. Verena Aumer, Johannes Kraus, Eileen Hitzelberger, Aaron Diewald, Martin Schwarzfischer, Trainer Siegbert Kopp, Maximilian Simmel, Christof Schubert und Adrian Neumeier

Rechtzeitig zu den Bayerischen Meisterschaften im Stocksport sind zwei Mannschaften der Ludmilla-Realschule von der Schülerfirma „CableY“ mit Schul-T-Shirts eingekleidet worden.  In der Halle in Cham-Untertraubenbach war am Mittwoch die Konkurrenz groß. So musste man gegen die Favoriten aus Niederviehbach, Bad Griesbach und Cham zwar Lehrgeld zahlen, aber insgesamt war es ein spannendes Turnier bei dem die Schüler/-Innen Erfahrungen sammeln konnten. Mit zwei Plätzen im Mittelfeld fuhr wieder zurück nach Bogen.

Text + Foto: S. Kopp

Kochen lernen vom Profi

Schüler der Ludmilla-Realschule kochen mit Sebastian Völkl

Sebastian Völkl ist studierter Sozialpädagoge, der seiner Leidenschaft folgend das Hobby zum Beruf gemacht hat. Zahlreichen Jobs in der Küche neben dem Studium folgte eine Ausbildung bei der „Jolly Roger Cooking Gang“ von Wolfgang Weigler und Stefan Marquard. Außerdem sammelte er Erfahrungen im Regensburger Gourmetrestaurant „Lessing“ und in der Bäckerei seines Großvaters. Schließlich war er als Küchenchef bei „Meating Point“ von Ludwig Maurer in ganz Deutschland und Europa unterwegs, von dem er Weiterlesen

– Living History –

Legionäre der römischen Armee zu Gast an der Ludmilla-Realschule

Gemäß dem Fachlehrplan Geschichte beschäftigen sich die sechsten Klassen in diesem Schuljahr auch mit dem Zeitalter der Römer. Dabei wurde unter anderem die römische Armee im Unterricht behandelt. Um das Wissen der Lernenden anhand von „gelebter Geschichte“ zu vertiefen, besuchten am Dienstag, den 4. Juli 2017, zwei Legionäre der COH II RAET, der sogenannten zweiten Räterkohorte Straubing, die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6b an der Ludmilla-Realschule. Weiterlesen

Begeistern durch Machen – Schüler entdecken Technik

Kinder sind die geborenen Forscher und Entdecker. Genau diese neugierige und offene Haltung haben wir im Projekt „SET – Schüler entdecken Technik“ genutzt und uns deshalb zum wiederholten Male mit dem Verein „TfK – Technik für Kinder e.V.“ zusammengetan, um unsere Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen für technische Themen zu begeistern. Ziel des Kurses ist es, die Talente und Interessen der Kinder zu erkennen und zu fördern, um in ein paar Jahren den richtigen Berufsweg einzuschlagen. Weiterlesen